Touch for Health …

heißt übersetzt: „Gesund durch Berühren”.

Diese Biofeedback-Methode setzt auf der Muskelebene unseres Körpers an. Sie verbindet chiropraktische Elemente mit der Akupressur (TCM) und der Kinesiologie.

Unser Körper kennt die Antworten, die wir brauchen, ob bewusst oder unbewusst.

Die Idee dahinter ist, dass unsere körperlichen und seelischen Erfahrungen, unsere Gefühle und Lebensumstände den Spannungszustand und die Aktivität unserer Muskeln beeinflussen können.

Um solche möglichen Stressfaktoren im Körpersystem sichtbar zu machen, wird der kinesiologische Muskeltest eingesetzt. Sind die Stressoren gefunden, können sie während der Behandlung ausgeglichen werden.

Vielleicht stecken Sie auch bei einem persönlichen Ziel fest und kommen nicht vorwärts? Auch hier kann eine Balance hilfreich sein.

Die Behandlung erfolgt  über Reflexzonen der Wirbelsäule und Akupressurpunkte der Meridiane. Ergänzend gebe ich Ernährungsempfehlungen und leichte Übungen für zu Hause.

Der amerikanische Chiropraktiker Dr. John Thie, hat die Methode entwickelt und auch gelehrt.

Touch for health ist die Basis der angewandten Kinesiologie, die inzwischen weltweit verbreitet ist. Die Wirksamkeit der Kinesiologie konnte dennoch bis heute wissenschaftlich noch nicht bewiesen werden.